Top 10

1
Andritz Gruppe,

Wolfgang Leitner

Andritz Gruppe, Wolfgang Leitner. Eindeutiger Sieger des Votings im zweiten Halbjahr ist der Maschinen- und Anlagenbauer Andritz. Die Grazer blicken auf ein sehr erfolgreiches Jahr 2015 zurück und konnten mit 6,38 Mrd. Euro einen neuen Rekordumsatz feiern, was nicht zuletzt auch bei den Anlegern dank einer saftigen Dividendensteigerung für Jubel sorgte.

2
voestalpine AG,

Wolfgang Eder

Der heimische Stahlriese hat von einem deutschen Premium-Autohersteller einen knapp 500 Mio. Euro schweren Großauftrag erhalten und will nun mehr als 50 Mio. Euro in zwei seiner US-Standorte investieren.

3
Red Bull GmbH,

Dietrich Mateschitz

Der Getränke-Hersteller hat im vergangenen Jahr 5,96 Mrd. Dosen Red Bull und damit um 6,1 Prozent mehr als 2014 verkauft, was Dietrich Mateschitz mit einem Gesamtvermögen von nun über 11,6 Mrd. Euro zum mit Abstand reichsten Österreicher macht.

4
Palfinger AG,

Herbert Ortner

Der Kranhersteller hat im ersten Halbjahr 2016 eine Umsatzsteigerung um 9,8 Prozent auf knapp 666 Mio. Euro sowie einen EBIT-Sprung um 21,4 Prozent auf knapp 65 Mio. Euro verzeichnen können und lässt damit auf ein starkes Gesamtjahr 2016 hoffen.

5
Engel Austria GmbH,

Peter Neumann

Der Weltmarktführer bei Spritzgießmaschinen schloss das Geschäftsjahr 2015/16 mit einem 16-prozentigen Umsatzplus auf 1,25 Mrd. Euro ab und kann infolgedessen heuer rund 100 Mio. Euro in seine Standorte Schwertberg und St. Valentin investieren.

6
Infineon Technologies Austria AG,

Sabine Herlitschka

Der Münchner Chiphersteller hat in Österreich seine ohnehin schon starken Forschungsbemühungen weiter intensiviert, aktuell läuft die Produktion der zuletzt in Graz entwickelten Reifendrucksensoren an.

7
AT & S Austria Technologie & Systemtechnik Aktiengesellschaft,

Andreas Gerstenmayer

Der Leiterplattenproduzent konnte für das Geschäftsjahr 2015/2016 einen Umsatzsprung um 14,4 Prozent auf 763 Mio. Euro vermelden, gut ist auch die Produktion im neuen Werk in China angelaufen.

8
Novomatic AG,

Harald Neumann

Der Umsatz des Glücksspielkonzerns ist im ersten Halbjahr 2016 erneut kräftig um 10,8 Prozent auf 1,1 Mrd. Euro gestiegen. Novomatic ist weiterhin auf Expansionskurs, aktuell steht die Übernahme des Mitbewerbers Ainsworth Game Technology auf dem Plan.

9
Greiner Holding AG,

Axel Kühner

Der Kunststoffverarbeiter hat seine globale Marktposition mit einem indischen Joint Venture weiter ausgebaut. Der Einstieg bei Century Ultrapack in Neu-Delhi soll Greiners Chancen im schnell wachsenden Molkereimarkt Indien verbessern.

10
KTM Industries AG,

Stefan Pierer

Europas größter Motorradhersteller übertraf seine Ergebnisse erneut: Im ersten Halbjahr 2016 lag er mit einem Umsatz von knapp 677 Mio. Euro um acht Prozent und mit dem Gewinn von 45,8 Mio. Euro gar um 22 Prozent über der Vergleichsperiode 2015.