Top 10

1
Infineon Technologies Austria AG

Sabine Herlitschka

Als weltweiter Marktführer bei Leistungshalbleitern konnte Infineon mit der Zielsetzung, in Villach einen neuen Hightech-Schwerpunkt für die Entwicklung und Fertigung von Energiesparchips zu schaffen, voll und ganz überzeugen und die Jurorenwertung klar für sich entscheiden.

2
KTM Industries AG

Stefan Pierer

Die Gruppe mit Fokus auf das Sportmotorradsegment behauptet sich erneut im Spitzenfeld. Dank eines Rekordabsatzes von über 110.500 Motorrädern und einem Umsatzplus von zwölf Prozent auf 758,8 Mio. Euro im 1. Halbjahr 2017 fiel den Juroren die Wahl nicht schwer.

3
Andritz AG

Wolfgang Leitner

Der Technologiekonzern verzeichnete im ersten Halbjahr 2017 einen Auftragseingang von 2,77 Mrd. Euro und lag damit um acht Prozent über dem Vorjahreswert. Zudem wird am Standort Graz im März 2018 das weltweit modernste Forschungszentrum für Hygienepapiere eröffnet

4
voestalpine AG

Wolfgang Eder

Der Linzer Stahlkonzern konnte im ersten Quartal 2017/18 mit einem Umsatzplus von 17 Prozent auf 3,3 Mrd. Euro sowie einem Anstieg des EBITDA um 54 Prozent auf 514 Mio. Euro gegenüber der Vergleichsperiode 2016/17 wirtschaftlich auf ganzer Linie überzeugen.

5
Red Bull GmbH

Dietrich Mateschitz

Der heimische Getränkegigant konnte 2016 mit weltweit rund 6,06 Mrd. verkauften Dosen Red Bull den Absatz um 1,8 Prozent gegenüber 2015 erhöhen, zudem stieg der Unternehmensumsatz mit 6,03 Mrd. Euro erstmals über die Sechs-Milliarden-Euro-Marke.

6
Palfinger AG

Herbert Ortner

Der Umsatz des Knickarmkran-Spezialisten stieg im 1. Halbjahr 2017 gegenüber der Vorjahresperiode um 13,2 Prozent auf 753,8 Mio. Euro und damit auf einen neuerlichen Rekordwert. Volle Auftragsbücher lassen auch für das Gesamtjahr signifikante Steigerungen erwarten.

7
Engel Austria GmbH

Stefan Engleder

Der weltweit größte Hersteller von Kunststoff-Spritzgießmaschinen ist weiter am Wachsen: Die Unternehmensgruppe schloss das Geschäftsjahr 2016/17 mit einem Umsatz von 1,36 Mrd. Euro ab, was einem Plus von 8,6 Prozent gegenüber 2015/16 entspricht.

8
Oberbank AG

Franz Gasselsberger

Das Finanzinstitut erzielte im 1. Halbjahr 2017 ein überproportionales Ergebniswachstum und konnte den Überschuss vor Steuern um 17,5 Prozent auf 123,1 Mio. Euro steigern. Auch der Anstieg der Bilanzsumme um 7,1 Prozent auf 20,05 Mrd. Euro kann sich sehen lassen.

9
Boehringer Ingelheim RCV GmbH & Co KG

Philipp von Lattorff

Der deutsche Pharmakonzern baut eine neue biopharmazeutische Produktionsanlage in Wien-Meidling, die etwa 500 zusätzliche Arbeitsplätze schaffen wird. Das Investitionsvolumen beläuft sich auf rund 700 Mio. Euro.

10
FACC AG

Robert Machtlinger

Der Flugzeugzulieferer hat mit Airbus die Lieferung von Gepäckablagen und Deckenpaneelen vereinbart. Der Großauftrag beläuft sich auf über 500 Mio. Euro – und baut die jahrzehntelange Zusammenarbeit mit dem größten europäischen Luftfahrtkonzern weiter aus.